Mp3 Download

Anmerkung:

Diese Folge fand ich besonders hörenswert, es gibt einen Einblick in die Gesellschaft und es zeigt eben auch, dass nicht ganz üringen rechts ist, klar das weiß man auch so, aber es ist beruhigend zu hören, dass die Menschen sich auch aktiv gegen wenden.

Beschreibung:

Konzerte, Flohmärkte, Kundgebungen. Seit fünf Jahren ist ein Gasthof im thüringischen Kloster Veßra Treffpunkt der ultrarechten Szene. Lange Zeit haben die Nachbarn geschwiegen. Seit einigen Monaten aber wächst der Widerstand.

Von Ernst-Ludwig von Aster

Quele:
Die Reportage – Kultur

Feed abonnieren:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/podcast-die-reportage.1077.de.podcast.xml

MP3 Download

Beschreibung:
– eine politische , die zum Mythos wurde. Die äre führte zum Rücktritt von Präsident Richard , zu einer massiven – und war eine Sternstunde des investigativen .

Quelle:
BR – radioWissen

Feed abonnieren:
https://feeds.br.de/radiowissen/feed.xml

MP3 Download

Beschreibung:
Die gelten als größtes ohne eigenen . Dabei gibt es DIE Kurden gar nicht. Tatsächlich stellt das Volk keine Einheit dar – zu groß sind die ethnischen, sprachlich, religiösen und politischen Unterschiede.

Quelle:
BR – radioWissen

Feed abonnieren:
https://feeds.br.de/radiowissen/feed.xml

Mp3 Download

Beschreibung:
Unsere Autorin Katja Artsiomenka ist in #Weißrussland aufgewachsen. Sie kann sich gut an die dort von der Regierung vorgegaukelte erinnern. In angekommen, irritierte sie, dass die ihre offenbar gar nicht zu schätzen wissen.

Von Katja Artsiomenka www.radiofeature.wdr.de

This content comes from:
Feature-Depot

Feed abonnieren:
http://www1.wdr.de/radio/podcasts/feature/feature_depot132.podcast

Ich habe gerade eine interessante Doku über Josephine Baker bei Arte gesehen, eine interessante und bewegende Lebensgeschichte die darin gipfelte, dass sie die einzige Frau war, die in Washington neben Martin Luther King Jr. als offizielle Rednerin eingeladen war und gesprochen hat.

Mir war der Name bis anhin nicht geläufig und ich gehe davon aus, dass es vielen anderen auch so geht, deswegen sei euch die Dokumentation unten wärmstens ans Herz gelegt.

Josephine Baker hat dabei eine wahrlich interessante Lebensgeschichte, geboren in St. Louis, Missouri litt sie dort schon früh unter dem Rassismus in den Südstaaten und verließ diese dann auch bereits früh alleine.

Also ich möchte nicht weitere Infos vorwegnehmen, für den Spoiler am Anfang entschuldige ich mich, schaut die Doku an, entweder direkt hier:

Download hier: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/075000/075100/075185-000-A_SQ_0_VA-STA_04185773_MP4-2200_AMM-PTWEB_17JxiLJv6X.mp4

Oder drüben bei Arte.

Die Rede beim March on Washington, sehr kurz, gibt es bei YouTube.