Podcast Empfehlung: Der Beginn des Sklavenhandels in Nordamerika – Jamestown

Mp3 Download

Beschreibung:
1619 erreicht ein englisches Schiff die junge Siedlung an der Ostküste Nordamerikas. An Bord sind auch 20 bis 30 , die gegen Proviant getauscht werden sollen. Ihr rechtlicher Status ist noch ungewiss.

Quelle:
radioWissen

Feed abonnieren:
https://feeds.br.de/radiowissen/feed.xml

Podcast Empfehlung: Black Consciousness Movement – Schwarze Identität

Mp3 download

Beschreibung:
Steve Biko gilt als Begründer der Black Consciousness Bewegung, die stark geprägt war von der Black Power Bewegung in den USA. In sie flossen die revolutionären Ideen des französischen Schriftstellers Frantz Fanon ebenso mit ein.

Aus radioWissen des BR, der Feed kann hier abonniert werden.

Ist das Antisemitisch? – Empfehlung eines #Podcast

Ist das Antisemitisch? – Erkundungen eines deutschen Dilemmas

https://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/podcast/weltweit/fsk0/189/1890592/dok5dasfeature_2019-04-07_istdasantisemitischerkundungeneinesdeutschendilemmas_wdr5.mp3

Beschreibung:
Wann sind die Sprüche eines Rappers antisemitisch? Wann überschreitet das Gespräch über die Politik Israels die Grenze zum Antisemitismus? Es ist kompliziert in Deutschland über Juden und Israel zu sprechen. Die Wissenschaft versucht Antworten zu geben.

Von Daniel Cil Brecher / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de

Der Podcast, also die Radio Features, sind oft sehr empfehlenswert. Der Podcast kann hier abonniert werden.
http://www1.wdr.de/radio/podcasts/feature/feature_depot132.podcast

Josephine Baker

Ich habe gerade eine interessante Doku über Josephine Baker bei Arte gesehen, eine interessante und bewegende Lebensgeschichte die darin gipfelte, dass sie die einzige Frau war, die in Washington neben Martin Luther King Jr. als offizielle Rednerin eingeladen war und gesprochen hat.

Mir war der Name bis anhin nicht geläufig und ich gehe davon aus, dass es vielen anderen auch so geht, deswegen sei euch die Dokumentation unten wärmstens ans Herz gelegt.

Josephine Baker hat dabei eine wahrlich interessante Lebensgeschichte, geboren in St. Louis, Missouri litt sie dort schon früh unter dem Rassismus in den Südstaaten und verließ diese dann auch bereits früh alleine.

Also ich möchte nicht weitere Infos vorwegnehmen, für den Spoiler am Anfang entschuldige ich mich, schaut die Doku an, entweder direkt hier:

Download hier: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/075000/075100/075185-000-A_SQ_0_VA-STA_04185773_MP4-2200_AMM-PTWEB_17JxiLJv6X.mp4

Oder drüben bei Arte.

Die Rede beim March on Washington, sehr kurz, gibt es bei YouTube.